Herzlich Willkommen

Die Becker Photonik GmbH ist ein junges Fachunternehmen für die Anwendung der zerstörungsfreien Prüfung mit Terahertz in Industrie und Wissenschaft. Wir sind sowohl Anbieter von Dienstleistungen im Labor bzw. vor Ort als auch Entwickler und Hersteller von mobilen Geräten sowie Sonderlösungen.

"Mobile Terahertz-Dickenmessung an Kunststoffbauteilen"
ist ein Posterbeitrag zum Thema Dickenmessung und zerstörungsfreie Prüfung an Kunststoffbauteilen, insbesondere Rohren aus Polyethylen (PE), veröffentlicht auf der DACH-Jahrestagung der DGZfP, ÖGfZP und SGZP in Salzburg im Mai 2015.

→ Download

"Anspruchsvolle Analyse"
ist ein Fachartikel zum Thema zerstörungsfreie Prüfung von Vulkanfiber mit Terahertz und Luftultraschall, erschienen in der Juni-Ausgabe 2014 der Fachzeitschrift QZ.

→ Download

"Terahertzprüfung von Kunststoffklebungen und -schweißungen"
ist ein Posterbeitrag zum Thema zerstörungsfreie Prüfung von Kunststoffmantelrohrverbindungen in der Fernwärmetechnik und der Untersuchung von Schaum-Sandwichbauteilen, veröffentlicht auf der Jahrestagung der DGZfP in Potsdam im Mai 2014.

→ Download

AKTUELLES









Wanddickenmessung mit TERAHERTZ


Die zerstörungsfreie Prüfung mit Terahertz erlaubt auch Dickenmessungen z.B. an PE-Kunststoffbauteilen. Mit unserer vollelektronischen Technik können Wanddicken im Bereich zwischen minimal 4 mm (mit 0.3 THz) und maximal 100 mm (mit 0.1 THz) gemessen werden. Mit dem Verfahren wird durch die Auswertung des Abstandes von Eingangs- und Rückwandecho die optische Dicke gemessen. Bei bekanntem Brechungsindex kann aus der optischen Dicke die geometrische Dicke problemlos bestimmt werden. Die erreichbare Genauigkeit beträgt bei der Verwendung von 0.1 THz ca. 0.1 mm. Die Wanddickenmessung kann z.B. für die Qualitätssicherung von Bauteilen im Maschinenbau oder auch bei der Rohrextrusion eingesetzt werden. Dabei können nicht nur Bauteile aus PE/PP untersucht werden. Auch viele andere Kunststoffe können durchstrahlt werden. Für die Dickenmessung ist lediglich wichtig, das dass verwendete Material für die Terahertzstrahlung quasi-homogen ist.

Wichtige Termine


13.-17. Juni 2016

Ausstellung und Vortrag „3D Terahertz Imaging of High Temperature Lightweight Materials“ auf der von der DGZfP organisierten WCNDT (19th World Conference on Non-Destructive Testing) auf dem Messegelände in München.

→ Weitere Informationen

6.-7. September 2016

Vortrag „Mobile Terahertz-Prüfung von GFK-Bauteilen“ im Rahmen des DGZfP-Seminars „Zerstörungsfreie Prüfung an GFK und GFK-Klebeverbindungen“ im Ausbildungszentrum der DGZfP in Wittenberge.

→ Weitere Informationen


15. September 2016

VDI-Expertenforum „Hochleistungswerkstoffe in der Anwendung - Herausforderung für die zerstörungsfreie Prüfung“ an der TU in München.

→ Weitere Informationen

27.-28. September 2016

Ausstellung und Vortrag „Industrielle Anwendungen der mobilen zerstörungsfreien Prüfung mit Terahertz“ im Rahmen der Fachtagung „Zerstörungsfreie Prüfverfahren in der Kunststoffindustrie“ des Süddeutschen Kunststoffzentrums (SKZ) im Tagungszentrum Festung Marienberg in Würzburg.

→ Weitere Informationen

18. Oktober 2016

Vortrag „3D-Terahertz-Bildgebung für dielektrische Verbundmaterialien“ im Rahmen des Seminars „Zerstörungsfreie Bauteilprüfung mittels bildgebender Verfahren“ am Fraunhofer-Institut ISC in Bayreuth (eine Veranstaltung im Weiterbildungsprogramm des CCeV).

→ Weitere Informationen

8. November 2016

Vortrag „Industrielle Anwendungen der vollelektronischen Terahertz-Prüftechnik“ im Rahmen des Seminars „Zerstörungsfreie Messverfahren für die Kunststoffverarbeitung und Qualitätssicherung“ des Kunststoffinstituts Lüdenscheid in Lüdenscheid.

→ Weitere Informationen

28.-30. November 2016

Vortrag „Zerstörungsfreie Prüfung prozesswarmer Bauteile mit Terahertz“ im Rahmen des "Qualitätsgipfels Kunststoff“  des Süddeutschen Kunststoffzentrums (SKZ) im Tagungszentrum Festung Marienberg in Würzburg.

→ Weitere Informationen

Home • Impressum • Rechtliches

t. +49 (0)571 88 91 88-65
info@becker-photonik.de